Gute Gründe zu spenden!

Wir freuen uns, dass Sie sich für Christliche Medienarbeit interessieren! Unsere Arbeit finanziert sich fast ausschliesslich durch Spenden. Helfen Sie mehr christliche Werte in die Medien zu bringen!

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Wir berichten täglich aus und über Israel – bitte begleiten Sie uns!

Evangelium in den sozialen Medien

PRO in Berlin

Aus guten Gründen haben wir ein Redaktionsbüro in Berlin, mitten in der Hauptstadt. Lernen Sie Anna Lutz und Martin Schlorke kennen, die für PRO aus Berlin berichten.

Informationen.
Für alle.

In der PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos. Das soll auch so bleiben. Lesen Sie PRO-Beiträge ohne Bezahlung mit verlässlichen Informationen, Kommentaren, Interviews mit Meinungs- und Medienmachern. Dazu brauchen wir Ihren PRO-Beitrag!

Medien verstehen. Glaube leben.

Die Christliche Medieninitiative pro steht für mehr Evangelium in den Medien. Unabhängig, fair, kritisch, mit christlicher Perspektive - sind Sie dabei? Mit Ihrer Spende helfen Sie da, wo es am nötigsten ist!

Junge Journalisten fördern.

Helfen Sie bei der Weiterbildung und Förderung von Nachwuchstalenten! Mit Ihrer Unterstützung tragen Sie dazu bei, dass Glaube in den Medien vorkommt und in Zukunft durch gut ausgebildete Journalisten und Kommunikationsprofis eine wichtige Rolle spielt.

Sprechen Sie uns an.

Für Fragen rund um das Thema Spenden sind unsere Mitarbeiter gerne für Sie da.​

Jens Hasenbank

Buchhaltung

Miriam Becker

Spenderbetreuung

FundraisingBox Logo

Spendenkonto
Christliche Medieninitiative pro e.V.
Volksbank Mittelhessen eG
IBAN DE73 5139 0000 0040 9832 01
BIC VBMHDE5FXXX

Spendenkonto Schweiz
Christliche Medieninitiative pro e.V.
PostFinance
IBAN CH48 0900 0000 6157 7914 4
BIC POFICHBEXXX

Die Christliche Medieninitiative pro e.V. ist laut Freistellungsbescheid des Finanzamtes Wetzlar vom 07.07.2021 (Steuernr. 3925051027) als Körperschaft gem. §5 Abs. 1. Nr. 9 KSTG anerkannt, die ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen religiösen Zwecken dient. Ihre Spende ist bei der Berechnung der Lohn- bzw. Einkommensteuer abzugsfähig.