Die Christliche Medieninitiative pro e.V. hat als medienpolitische Interessenvertretung der Christen aus dem Bereich der Dt. Ev. Allianz verschiedene Arbeitsprojekte. Neben Informationsmedien aus dem Zeitschriften- und Internetbereich, gehören die Christliche Medienakademie, das Journalisten-Netzwerk publicon und die Informationsarbeit aus und über Israel zu unserem Werk.

 

Folgende Stellen sind zurzeit frei:

 

– Redaktionsleitung für unsere crossmedial arbeitenden Redaktion „Israelnetz“

– FSJ / BFD / Fachabitur-Praktikum

– Redaktions-Praktikum

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

Christliche Medieninitiative pro
Charlotte-Bamberg-Straße 2
35578 Wetzlar

Telefon (0 64 41) 5 66 77 00
Telefax (0 64 41) 5 66 77 33
E-Mail: office@medieninitiative.pro

Stellenausschreibung

Weltgeschichte und Tagespolitik bündeln sich im Brennpunkt Nahost. Die Augen von Politikern, Journalisten und Interessierten sind beinahe täglich auf Israel gerichtet. Seit mehr als 20 Jahren bietet die Israelnetz-Redaktion auch mit einem Büro in Jerusalem ihren Lesern einen direkten Draht nach Israel. Zuverlässige Berichterstattung, gründlich recherchierte Nachrichten und Analysen sind Markenzeichen der Arbeit.

Integriert in das Christliche Medienmagazin pro erscheint sechsmal jährlich das „Israelnetz Magazin“ als Printausgabe mit einer Auflage von 71.000 Exemplaren. Tagesaktuell erscheinen Meldungen und Analysen auf der Internetseite israelnetz.com sowie über diverse Social-Media-Kanäle.

„Israelnetz“ ist ein Arbeitsbereich der Christlichen Medieninitiative pro e.V.. Sie ist ein gemeinnütziger, spendenfinanzierter Verein und hat ihren Sitz in Wetzlar.

Ab sofort haben wir die Stelle

Redaktionsleitung
für unsere crossmedial arbeitenden Redaktion „Israelnetz“

unbefristet in Vollzeit (40 Wochenstunden) zu besetzen. Arbeitsort ist Wetzlar.

 

AUFGABEN

  • Leitung des siebenköpfigen Teams von festangestellten Mitarbeitenden und Koordination mehrerer freier Autoren
  • Verantwortliche Planung, Organisation und Umsetzung
    • Israelnetz Magazin
    • Webseite israelnetz.com
    • Werktäglicher Israelnetz-Newsletter
    • Aktivitäten über Social Media-Kanäle
  • Weiterentwicklung unserer Angebote und Projekte
  • Repräsentation unseres Vereins und von Israelnetz:
    • Bei Infoveranstaltungen, Messeständen, Mitgliederversammlungen und Medienpreisverleihungen
    • Vortragsdienste
    • Netzwerken
  • Begleitung und Förderung unseres Redaktionsteams und Nachwuchsjournalisten (Volontäre, Redaktionspraktikanten)

 

GEWÜNSCHTES PROFIL

  • Fundierte Kenntnisse (möglichst mit Studienabschluss) der Geschichte Israels, des Landes und seiner Kultur auch in Bezug zur christlichen Theologie
  • Mehrjährige journalistische, crossmediale Berufstätigkeit
  • Erfahrungen im Bereich Redaktionsleitung und Mitarbeiterführung
  • Hohe Medienaffinität und Digital-Kompetenz
  • Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch, wünschenswert Hebräisch
  • Hohe Selbstmotivation, hervorragende Kommunikationsfähigkeiten, Durchsetzungsvermögen und Teamgeist
  • Identifikation mit und Begeisterung für den Vereinsauftrag, einen Beitrag zur Verbreitung christlicher Werte in den Medien zu leisten. Dazu gehört insbesondere die Darstellung zeitgeschichtlicher, historischer, religiöser und kultureller Entwicklungen in Israel, die die aktuelle Relevanz dieses zentralen biblischen Themas verdeutlichen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Arbeitsproben senden Sie bitte an:
Christliche Medieninitiative pro e.V.
Charlotte-Bamberg-Straße 2 | 35578 Wetzlar
Email: office@medieninitiative.pro, Tel: 06441 5 66 77 00, Fax: 06441 5 66 77 33

 

Ausschließlich aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird nur die männliche Form verwendet. Selbstverständlich sind immer alle Geschlechter angesprochen.

 

 

Offene Stellen:

 

FSJ / BFD / Fachabitur-Praktikum

ab Sommer 2021 (Starttermin kann individuell vereinbart werden)

Ihre Aufgaben:

Unterstützung unseres Assistenz-Teams in folgenden Bereichen:

  • Büro-Organisation
  • Korrespondenz
  • Fahrdienste
  • Postversand
  • Aufgaben im hauswirtschaftlichen und haustechnischen Bereich
  • Präsentation unserer Arbeit auf Messeständen
  • Mitarbeit bei der Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen, z.B. Seminare der Christlichen Medienakademie
  • Hospitation in unserer Redaktion möglich

Anforderungen:

  • PC-/Office-/Internet-Kenntnisse
  • gute Deutschkenntnisse
  • Englischkenntnisse von Vorteil
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen eine sehr interessante, vielfältige Tätigkeit in einem jungen und dynamischen Team. Das Praktikum wird vergütet und eine kostenlose Unterkunft kann gestellt werden. Außerdem können während des Praktikums die Seminare der Christlichen Medienakademie kostenlos besucht werden. Die Tätigkeit ist auf ein Jahr befristet.

 

Ausschließlich aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird nur die männliche Form verwendet. Selbstverständlich sind immer alle Geschlechter angesprochen.

Praktikum in der Redaktion

Das Christliche Medienmagazin pro behandelt Entwicklungen in der Medienwelt und bezieht zu aktuellen Themen aus Kirche, Gesellschaft oder Politik aus christlicher Sicht Stellung. Das Israelnetz Magazin berichtet über aktuelle Entwicklungen in Israel und dem Nahen Osten. Beide Printausgaben werden ergänzt durch tagesaktuelle Meldungen auf unseren Internetseiten sowie durch Newsletter und das PDF-Magazin proKOMPAKT.

Wir bieten Praktika in unseren Redaktionen von pro und Israelnetz mit folgenden Aufgabengebieten an:

  • Mitarbeit in den Redaktionen Christliches Medienmagazin pro und Israelnetz
  • Einblicke in das Verfassen von informierenden Darstellungsformen
  • Recherche unter Anleitung von Redaktionsmitgliedern
  • evtl. Teilnahme an Interviewterminen
  • evtl. Präsentation unserer Arbeit auf Messeständen

Anforderungen:

  • Identifikation mit dem Vereinsziel, einen Beitrag zur Verbreitung christlicher Werte in den Medien zu leisten
  • Interesse an journalistischen Tätigkeiten
  • gute Deutschkenntnisse
  • Englischkenntnisse von Vorteil
  • PC-/Office-/Internet-Kenntnisse

Wir bieten Ihnen sehr interessante, vielfältige Tätigkeiten während des max. 3-monatigen Redaktions-Praktikums in einem jungen und dynamischen Team. Eine Unterkunft kann gestellt werden.

Ausschließlich aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird nur die männliche Form verwendet. Selbstverständlich sind immer alle Geschlechter angesprochen.